Sterbeversicherungen 2022 | Anbieter und Gesellschaften

Sterbeversicherungen in Deutschland im Jahr 2022

In Deutschland werden Angebote und Tarife für private Sterbeversicherungen aktuell von ca. 40 Gesellschaften angeboten. Dabei handelt es sich um privatrechtliche Versicherungsgesellschaften in Form von AGs und VVaGs.

Die bekanntesten Sterbeversicherung-Anbieter in Deutschland sind (alphabetisch sortiert):

  • Allianz
  • Alte Oldenburger
  • ARAG
  • Axa
  • Barmenia
  • Concordia
  • Continentale
  • DBV
  • Debeka
  • Deutsche Ärzteversicherung
  • DEVK
  • Ergo
  • Ergo Direkt
  • Generali
  • Gothaer
  • Hallesche
  • Hanse Merkur
  • HUK Coburg / HUK24
  • Inter
  • LVM
  • Mannheimer
  • Mecklenburgische
  • Münchener Verein
  • Nürnberger
  • PAX-Familienfürsorge
  • Provinzial
  • R+V
  • SDK
  • Signal Iduna
  • Universa
  • Versicherungskammer Bayern
  • Volkswohl Bund
  • VRK (Versicherer im Raum der Kirchen)
  • Württembergische
  • Würzburger

Aufgrund der Vielzahl und Vielfalt der verschiedenen Angebote und Tarife, ist es schwierig für Endverbraucher, diese detailliert zu vergleichen.

Gerne können wir Ihnen beim Vergleich für eine Sterbeversicherung behilflich sein. Senden Sie uns dafür einfach eine unverbindliche Anfrage. Wir filtern für Sie die für Sie und Ihre Wünsche geeigneten Anbieter und Tarife heraus und ermitteln dadurch Schritt für Schritt das für Sie passende Angebot.

Sterbeversicherungen

Diese Seite zur Sterbeversicherung bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 2.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.