Bayerische Sterbeversicherung 2022 | Tarife & Leistungen

Information zur Bayerische Versicherung

Bayerische Sterbeversicherung berechnen
Bayerische Sterbeversicherung berechnen

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG.

Mit über 440 Millionen Euro Beitragseinnahmen und über 4,5 Milliarden Euro verwalteten Kapitalanlagen gehört die Bayerische Versicherung zu den großen Versicherungen in Deutschland. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ (sehr gut) verliehen.

Bayerische Sterbeversicherung

Die Bayerische Sterbeversicherung bietet Ihnen, Ihren Eltern oder Großeltern die finanzielle Vorsorge für das Lebensende. Auf diese Weise können Sie die Familie und Freunde finanziell entlasten. Mit der Bayerische Sterbeversicherung sichern Sie sich den gewünschten finanziellen Rahmen für den letzten Abschied.

  • Sie müssen keine Gesundheitsprüfung durchführen lassen.
  • Sie wählen Ihre passende Vorsorge.
  • Abschluss der Sterbegeldversicherung auch noch im hohen Alter möglich.
    • Grundsätzlich kann jeder eine Sterbegeldversicherung abschließen, der zum Versicherungsbeginn mindestens 40 Jahre alt und maximal 80 Jahre alt ist.
  • Sie können mit einer Zusatzversicherung doppelte Leistung bei Tod durch Unfall absichern.
  • Bei der Bayerischen Sterbeversicherung haben Sie eine kurze Wartezeit. Nach nur 6 Monaten Wartezeit besteht im Todesfall Anspruch auf Leistung, die entsprechend Ihrem Eintrittsalter gestaffelt ist. Die volle Leistung erhalten Sie dann nach 12 bis 36 Monaten. Während der 6-monatigen Wartezeit erstattet die Bayerische die eingezahlten Beiträge zurück. Bei Unfalltod entfallen Wartezeit und Staffelregelung und es besteht sofortiger voller Versicherungsschutz.
  • Die Bayerische Sterbegeldversicherung läuft lebenslang. Es wird solange ein Beitrag fällig, bis die versicherte Person 85 Jahre alt ist. Darüber hinaus besteht der Versicherungsschutz auch ohne Zahlungen trotzdem weiter.
  • Für die Dauer der Beitragszahlung haben Sie die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung abzuschließen, so dass bei Unfalltod die doppelte Versicherungssumme ausgezahlt wird.

Fragen & Antworten zur Bayerische Sterbeversicherung – FAQ 2022


  • Nein, die Leistungen aus der privaten Bayerische Sterbeversicherung sind einkommensteuerfrei und müssen somit nicht versteuert werden.

  • Grundsätzlich kann die Bayerische Sterbeversicherung jeder abschließen, unabhängig vom Beruf, Geschlecht, Einkommen oder Alter.
  • Die Bayerische Sterbeversicherung ist aber vor allem für ältere Menschen sinnvoll, die ihre Hinterbliebenen absichern und vor den Bestattungskosten schützen möchten.

  • Ja, Corona-Fälle (sog. COVID-19 Infektionen) sind im Versicherungsschutz der Bayerische Sterbeversicherung selbstverständlich enthalten. Die Bayerische Sterbeversicherung leistet also auch, wenn sich die versicherte Person mit dem Corona-Virus infiziert hat und an den Folgen einer COVID-Erkrankung verstirbt.

  • Grundsätzlich werden mit der Bayerische Sterbeversicherung und der Risikolebensversicherung unterschiedliche Ziele verfolgt:
    • Während die Bayerische Sterbeversicherung in erster Linie die Bestattungskosten abdecken soll, dient die Risikolebensversicherung vor allem der reinen Hinterbliebenen-Absicherung und ggf. der Immobilienfinanzierung.
  • Der wichtigste Unterschied zwischen der Bayerische Sterbeversicherung und der Risikolebensversicherung ist zudem, dass die Bayerische Sterbeversicherung ohne Gesundheitsfragen abgeschlossen werden kann und die Risikolebensversicherung hingegen die Beantwortung von Gesundheitsfragen voraussetzt.
  • Die Bayerische Sterbeversicherung enthält eine sog. Wartezeit. Das bedeutet, dass erst nach dieser Wartezeit die volle Versicherungssumme ausgezahlt wird.
  • Die Risikolebensversicherung enthält hingegen keine Wartezeit.
  • Die zur Verfügung stehenden Versicherungssummen der Bayerische Sterbeversicherung können Sie der Leistungsbeschreibung auf dieser Seite entnehmen und der unten aufgeführten Produktseite.
  • Die Höhe der Beiträge für die Bayerische Sterbeversicherung hängt von 3 Faktoren ab: dem Eintrittsalter der versicherten Person, der Höhe der Versicherungs­summe und der Beitragszahldauer.
  • Für die genauen Kosten und Beiträge der Bayerische Sterbeversicherung können Sie ein kostenloses Angebot anfordern, dann berechnen wir für Ihre gewünschten Leistungen die entsprechenden Beiträge.

Unsere Zusammenfassung zur Bayerische Sterbegeldversicherung

Die Bayerische Sterbeversicherung gehört zu den leistungsstarken Sterbeversicherungen am Markt und bewegt sich hinsichtlich Leistungen im oberen Bereich aller Vergleichsangebote.

Beachten Sie bitte, dass unsere Bewertungen der Sterbeversicherung hinsichtlich Preis und Leistung auf  exemplarischen Berechnungen beruht, jedoch nicht für alle denkbaren Konstellationen und Berechnungen gelten kann.

Unsere Einschätzung erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und generelle Gültigkeit.

Bayerische Versicherung Kontaktdaten

die Bayerische Versicherung
Thomas-Dehler-Str. 25
81737 München
Telefon 089 / 6787-0
Fax 089 / 6787-9150
E-Mail: info@diebayerische.de
Internet: www.diebayerische.de

Bayerische Sterbeversicherung Produktseite: 
https://www.diebayerische.de/vorsorge/sterbegeldversicherung/

Weiteres Produktangebot der Bayerische Versicherung

Der in München sitzende ursprünglich als BBV bezeichnete Konzern vereint u.a. die Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (mit den Sparten Lebensversicherung, Rentenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Risikolebensversicherung) und die Bayerische Beamten Versicherung AG mit den Sparten der Sachversicherungen (Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung).

Die Bayerische Versicherung verfügt über ein umfassendes Produktportfolio und bietet u.a. auch Produkte aus dem Bereich der Komposit-Sparte (Sachversicherungen) an, wie Unfallversicherung, Haftpflicht und Hausratversicherung. Im Bereich der Lebensversicherung werden auch Tarife zur Sterbeversicherung angeboten.

 

Hinweise:

  • Die Angaben zur Bayerische Sterbeversicherung wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Sie erheben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.
  • Die Angaben zu den Tarifen der Bayerische Sterbeversicherung und die Unternehmensdaten werden von unserem Team falls erforderlich geändert und aktualisiert. Sollten Sie einen Fehler entdecken, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, dann korrigieren wir diesen.

Suche und Begriffe:

  • Auf dieser Seite zur Bayerische Sterbeversicherung wird in diesem Jahr 2022 nach folgenden Worten und Begriffen gesucht:
    Kosten der Bayerische Sterbeversicherung berechnen, Bestattungsversicherung Beiträge der Bayerische Sterbeversicherung,  Antrag für die Hinterbliebenen Versicherung der Bayerische Sterbeversicherung, Versicherungssumme der Bayerische Sterbeversicherung, Sterbevorsorge, Wartezeiten bei der Bayerische Sterbeversicherung, Bayerische Sterbeversicherung ohne Gesundheitsfragen, Bayerische Sterbeversicherung ohne Wartezeit, Bestattungsvorsorge, Sterbegeld Versicherung, Beerdi­gungs­vorsorge der Bayerische Sterbeversicherung, Todesfall Absicherung, Übernahme der Bestattungskosten mit der Bayerische Sterbeversicherung, Beerdigungsversicherung Bayerische Sterbeversicherung Rechner, Bayerische Sterbeversicherung steuerfrei, Bayerische Sterbeversicherung bei Covid und Corona Infektion, Bayerische Sterbeversicherung bis zu welchem Alter, Produktinformation der Bayerische Sterbeversicherung Versicherungsbedingungen AVB

Diese Seite zur Sterbeversicherung bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.