Öffentliche Versicherung Braunschweig 2022 | Sterbegeld Versicherung

Informationen zur Öffentliche Versicherung Braunschweig

Öffentliche Sterbeversicherung berechnen
Informationen zur Sterbegeldversicherung der Öffentliche Versicherung Braunschweig

Die Öffentliche Versicherung blickt auf eine lange Tradition zurück, die bis ins Jahr 1754 zurückreicht. Die Öffentliche Versicherung ist ein kommunal ausgerichteter Versicherer mit Sitz in Braunschweig.

Im Produktportfolio der Öffentliche Versicherung Braunschweig finden sich sowohl Versicherungslösungen im Komposit-Bereich als auch im Bereich Lebensversicherung und Rentenversicherung. Im Bereich der Vorsorge werden auch Tarife für die Sterbegeldversicherung angeboten.

Die Sterbeversicherung der Öffentliche Versicherung Braunschweig

Die Sterbegeldversicherung der Öffentliche Versicherung Braunschweig erbringt als Leistung das sog. Sterbegeld, welches Kosten für die Bestattung bzw. Beerdigung ersetzen soll. Da das „staatliche Sterbegeld“ (eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen) im Jahr 2004 abgeschafft wurde, müssen diese Kosten im Todesfall inzwischen von den Angehörigen selbst aufgebracht werden.

Da Bestattungskosten und Gebühren mittlerweile sehr hoch geworden sind und zwischen 6.000 und 10.000 EUR liegen, ist es sinnvoll, mit Hilfe der Sterbeversicherung die Hinterbliebenen finanziell zu entlasten.

Leistungen und Vorteile der Sterbeversicherung der Öffentliche Versicherung Braunschweig

  • Keine Gesundheitsfragen / Antrag ohne Gesundheitsprüfung
  • Abschluss bis zum 85. Lebensjahr
  • Lebenslanger Versicherungsschutz
  • günstige Beiträge
  • Hohe Versicherungssumme, die durch Überschussbeteiligung noch weiter erhöht wird
  • Wartezeit 36 Monate
    • Bei Tod durch Unfall entfällt die Wartezeit
    • Tritt der Todesfall innerhalb der ersten 36 Monate ein, werden die bis dahin eingezahlten Beiträge erstattet

 

Fragen & Antworten zur Öffentliche Sterbeversicherung – FAQ 2022


  • Nein, die Leistungen aus der privaten Öffentliche Sterbeversicherung sind einkommensteuerfrei und müssen somit nicht versteuert werden.

  • Grundsätzlich kann die Öffentliche Sterbeversicherung jeder abschließen, unabhängig vom Beruf, Geschlecht, Einkommen oder Alter.
  • Die Öffentliche Sterbeversicherung ist aber vor allem für ältere Menschen sinnvoll, die ihre Hinterbliebenen absichern und vor den Bestattungskosten schützen möchten.

  • Ja, Corona-Fälle (sog. COVID-19 Infektionen) sind im Versicherungsschutz der Öffentliche Sterbeversicherung selbstverständlich enthalten. Die Öffentliche Sterbeversicherung leistet also auch, wenn sich die versicherte Person mit dem Corona-Virus infiziert hat und an den Folgen einer COVID-Erkrankung verstirbt.

  • Grundsätzlich werden mit der Öffentliche Sterbeversicherung und der Risikolebensversicherung unterschiedliche Ziele verfolgt:
    • Während die Öffentliche Sterbeversicherung in erster Linie die Bestattungskosten abdecken soll, dient die Risikolebensversicherung vor allem der reinen Hinterbliebenen-Absicherung und ggf. der Immobilienfinanzierung.
  • Der wichtigste Unterschied zwischen der Öffentliche Sterbeversicherung und der Risikolebensversicherung ist zudem, dass die Öffentliche Sterbeversicherung ohne Gesundheitsfragen abgeschlossen werden kann und die Risikolebensversicherung hingegen die Beantwortung von Gesundheitsfragen voraussetzt.
  • Die Öffentliche Sterbeversicherung enthält eine sog. Wartezeit. Das bedeutet, dass erst nach dieser Wartezeit die volle Versicherungssumme ausgezahlt wird.
  • Die Risikolebensversicherung enthält hingegen keine Wartezeit.
  • Die zur Verfügung stehenden Versicherungssummen der Öffentliche Sterbeversicherung können Sie der Leistungsbeschreibung auf dieser Seite entnehmen und der unten aufgeführten Produktseite.
  • Die Höhe der Beiträge für die Öffentliche Sterbeversicherung hängt von 3 Faktoren ab: dem Eintrittsalter der versicherten Person, der Höhe der Versicherungs­summe und der Beitragszahldauer.
  • Für die genauen Kosten und Beiträge der Öffentliche Sterbeversicherung können Sie ein kostenloses Angebot anfordern, dann berechnen wir für Ihre gewünschten Leistungen die entsprechenden Beiträge.

Zusammenfassung zur Öffentliche Versicherung Sterbeversicherung

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig bietet leistungsstarke Sterbeversicherung-Tarife an. Diese beinhalten hohe Leistungen und bewegen sich hinsichtlich Preis/Leistung im mittleren bis oberen Bereich aller Vergleichsangebote.

Die Sterbeversicherung der Öffentliche Versicherung Braunschweig kann somit insgesamt als sehr empfehlenswert eingestuft werden.

Beachten Sie bitte, dass unsere Einschätzungen der Tarife zur Sterbegeldversicherung hinsichtlich Preis und Leistung auf exemplarischen eigenen Berechnungen und Berechnungen beruht, jedoch nicht für alle denkbaren Konstellationen und Berechnungen gelten kann.

Unsere Einschätzung erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und generelle Gültigkeit.

Öffentliche Versicherung Kontaktdaten

Öffentliche Versicherung Braunschweig
Theodor-Heuss-Straße 10
38122 Braunschweig

Telefon: (0531) 20 20
Fax: (0531) 2 02 15 00

Mail: service@oeffentliche.de
Internet: www.oeffentliche.de

Produktseiten zur Öffentliche Versicherung Sterbegeldversicherung:

  • https://www.oeffentliche.de/content/produkte/vorsorge/sterbegeld-versicherung/

 

Historie und Profil der Öffentliche Versicherung Braunschweig

Vorläufer der Lebensversicherung der Öffentlichen Versicherung waren das wenig später entstandene Sterbekassen-Institut und die Braunschweigische allgemeine Witwenkasse. Heute sind die Träger beider Versicherungszweige der Sparkassenverband Niedersachsen, die Norddeutsche Landesbank und das Land Niedersachsen.

Als einer der rund 30 öffentlich-rechtlichen Regionalversicherer ist die Öffentliche Versicherung Braunschweig exklusiv im Gebiet des ehemaligen Freistaats Braunschweig tätig und vertreibt seine Produkte auch nur dort. Im Bereich Sachversicherung arbeiten etwa 500 Mitarbeiter für knapp 400.000 Kunden, die meisten davon im Privatbereich.

Die Öffentliche Versicherung hat ein umfangreiches Produktportfolio und deckt alle wichtigen Aspekte des Lebens ab: Gesundheit, Haftpflicht, Wohnen, Mobilität, Rechtsschutz, Reise oder Unfall. Die Kunden der Öffentlichen Versicherung haben somit die Wahl zwischen einer Vielzahl von Versicherungsangeboten.

Produktangebot der Öffentliche Versicherung Braunschweig

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig bietet nicht nur die klassischen Versicherungen wie Unfallversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Kfz-Versicherung, Hausratversicherung, Gebäudeversicherung an, sondern auch spezielle Konzepte für Freiberufler und Selbständige.

Außerdem wird ein breites Feld von Altersvorsorge Produkte angeboten, wie z.B. Private Rentenversicherungen, Sterbegeldversicherung, Rürup Rente, Riester Rente und betriebliche Altersvorsorge.

Auch im Bereich der Biometrie (Berufsunfähigkeitsversicherung, Risikolebensversicherung, Unfallversicherung) und in der Krankenversicherung befinden sich umfangreiche und leistungsstarke Tarife im Portfolio der Öffentliche Versicherung Braunschweig. Die Krankenversicherung der Öffentliche Versicherung Braunschweig wird in Zusammenarbeit mit der Union Krankenversicherung angeboten.

Hinweis zum Begriff Öffentliche Versicherung

Der Name der Gesellschaft Öffentliche Versicherung Braunschweig wird im Allgemeinen mit Öffentliche Versicherung abgekürzt. Dies ist nicht zu verwechseln mit der Öffentliche Versicherungen Oldenburg.

Hierbei handelt es sich um 2 verschiedene Versicherungsunternehmen.

Hinweise:

  • Die Angaben zur Öffentliche Sterbeversicherung wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Sie erheben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.
  • Die Angaben zu den Tarifen der Öffentliche Sterbeversicherung und die Unternehmensdaten werden von unserem Team falls erforderlich geändert und aktualisiert. Sollten Sie einen Fehler entdecken, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, dann korrigieren wir diesen.

Suche und Begriffe:

  • Auf dieser Seite zur Öffentliche Sterbeversicherung wird in diesem Jahr 2022 nach folgenden Worten und Begriffen gesucht:
    Kosten der Öffentliche Sterbeversicherung berechnen, Bestattungsversicherung Beiträge der Öffentliche Sterbeversicherung,  Antrag für die Hinterbliebenen Versicherung der Öffentliche Sterbeversicherung, Versicherungssumme der Öffentliche Sterbeversicherung, Sterbevorsorge, Wartezeiten bei der Öffentliche Sterbeversicherung, Öffentliche Sterbeversicherung ohne Gesundheitsfragen, Öffentliche Sterbeversicherung ohne Wartezeit, Bestattungsvorsorge, Sterbegeld Versicherung, Beerdi­gungs­vorsorge der Öffentliche Sterbeversicherung, Todesfall Absicherung, Übernahme der Bestattungskosten mit der Öffentliche Sterbeversicherung, Beerdigungsversicherung Öffentliche Sterbeversicherung Rechner, Öffentliche Sterbeversicherung steuerfrei, Öffentliche Sterbeversicherung bei Covid und Corona Infektion, Öffentliche Sterbeversicherung bis zu welchem Alter, Produktinformation der Öffentliche Sterbeversicherung Versicherungsbedingungen AVB

Diese Seite zur Sterbeversicherung bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 15

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.